Preise und  Buchungsmöglichkeiten

Gruppenkurse

Monatsabo | für beständige Yogis 45€

Besuche 4 Kurseinheiten im Monat und zahle nur 3.
Monatsabo | für fest entschlossene Yogis 75€

Besuche 8 Kurseinheiten im Monat und zahle nur 5. 

Es können pro Jahr zwei Teilnahmebescheinigungen für die Krankenkassen ausgestellt werden.

10 Kurseinheiten | für zielgerichtete Yogis 130€
Besuche 10 Kurseinheiten in 10 Wochen. Im Anschluss kann eine Teilnahmebescheinigung für die Krankenkasse ausgestellt werden.

Gruppeninzelstunden | für spontane Yogis 15€
Besuche einen Kurs und zahle jede Stunde in bar vor Ort.

Probestunde | für neugierige Yogis 10€
Besuche eine Probestunde in einem der laufenden Kurse. Der Einsatz wird verrechnet, wenn Du Dich im Anschluss für ein Monatsabo oder 10 Kurseinheiten entscheidest.

Yoga-Einzelunterricht

Einzelstunde (60 Minuten) 60€
Einheit von 6 Terminen
(je 60 Minuten) incl. Erstgespräch zur Erstellung, Überprüfung und Optimierung des individuellen Übungsprogramms 300€



Vertragsbedingungen (AGB):

Teilnahme an fortlaufenden Kursen und Seminaren

Gruppeneinzelstunde
Die Anmeldung erfolgt über die Webseite, per E-Mail oder telefonisch. Die Kursgebühr ist in bar vor Ort zu Beginn der Yogastunde zu entrichten.

10 Kurseinheiten
Alle Kurse (außer Morgenyoga am Dienstag) sind laufende Kurse, der Einstieg ist jederzeit möglich. Die Anmeldung erfolgt über die Webseite oder per E-Mail und berechtigt zur einmal wöchentlichen Teilnahme am ausgewählten Yogakurs. Eine Teilnahmebescheinigung für die Krankenkasse kann ab 8 besuchten Terminen von 10 gebuchten Kurseinheiten ausgestellt werden. Die Kursgebühr ist zu Beginn der 10 Kurseinheiten zu entrichten und kann per Überweisung oder bar vor Ort zu Beginn der ersten Kurseinheit bezahlen werden. Nicht in Anspruch genommene Kurseinheiten können nicht zurückerstattet werden. Die versäumten Kurseinheiten können anschließend in den zwei darauf folgenden Wochen nachgeholt werden. Andernfalls sind die gebuchten Kurseinheiten verfallen.

Das Monatsabo "für beständige Yogis" berechtigt zur einmal wöchentlichen Teilnahme am fortlaufenden Yogakurs mit einer Unterrichtseinheit von 90 Minuten. Das Abo für "festentschlossene Yogis" berechtigt zur zweimal wöchentlichen Teilnahme am fortlaufenden Yogakurs mit einer Unterrichtseinheit von 90 Minuten. Die monatliche Kursgebühr ist bis spätestens zum 10. des Monats per Überweisung zu bezahlen. Sie fällt auch bei versäumtem Unterricht an und ist auch während der Schulferien zu entrichten, um den niedrigen Monatspreis zu gewährleisten. Durch Krankheit oder sonstige Gründe abgesagter versäumter Unterricht kann vor- bzw. nachgeholt werden. Der Vertrag gilt bis zum Ende des Kalendermonats, in dem der Vertrag abgeschlossen wurde, und die darauf folgenden drei Kalendermonate. Er verlängert sich nach Ablauf dieser Zeit solange stillschweigend um je einen weiteren Kalendermonat, bis er schriftlich oder per E-Mail bis zum 10. des Monats für den Folgemonat gekündigt wird.

Da die Plätze in den Kursen beschränkt sind, bitte rechtzeitig (spätestens12 Stunden vorher) absagen, damit der Platz wieder freigegeben werden kann.

Anmeldung zu Workshops
Die verbindliche Anmeldung erfolgt über die Webseite, per E-Mail oder schriftlich vor Ort.
Die Gebühr kann überwiesen werden (spätestens drei Tage vor dem Workshop) oder bar vor Ort bezahlt werden. Bei Absage durch den Teilnehmer bis zu fünf Tage vor dem Workshop entstehen keine Stornierungskosten. Bei einer Absage bis zu zwei Tage vor dem Workshop kann STERNYOGA eine Alternative anbieten, welche nicht von der Zahlung der Workshopgebühr befreit. Andernfalls fällt die Workshopgebühr an - auch bei Nichterscheinen. 

Yoga-Einzelunterricht

Termine für den Einzelunterricht werden individuell vereinbart und können sowohl separat gebucht werden, oder in einer Einheit von mehrern Terminen. Die Gebühr einer Einzelunterrichtsstunde ist in bar vor Ort zu Beginn der Yogastunde zu bezahlen. Die Gebühr für eine Einheit von mehreren Terminen ist per Überweisung zu Beginn der vereinbarten Termine zu bezahlen. Nicht in Anspruch genommene Termine können nicht zurückerstattet werden. Bei einer Absage bis zu 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin kann ein Alternativ-Termin vereinbart werden. Andernfalls fällt die Gebühr an - auch wenn der Unterricht nicht stattfindet. 

Die Teilnahme am Yoga-Gruppenunterricht, Yoga-Einzelunterricht und Workshops obliegt der eigenen Verantwortung. STERNYOGA haftet nicht für Verluste bzw. Sach- und Personenschäden. Im eigenen Interesse sollte der Yogalehrer über bestehende Einschränkungen der Gesundheit oder Schwangerschaft informiert werden.